ESYS im Dialog

Veranstaltungen

In Diskussionsformaten und Fachgesprächen tauschen sich die Projektmitglieder mit Stakeholdern der Energiewende aus.

Die Formate bringen Akteure aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Ziel ist, ihre Positionen in die wissenschaftliche Analyse einzubeziehen.

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Über eine CO2-Bepreisung zur Sektorenkopplung: Ein neues Marktdesign für die Energiewende

Deutschland sucht den Klimakonsens. Nach einem arbeitsreichen Sommer voller Studien, Gutachten und Diskussionen will die Bundesregierung am 20. September ein umfangreiches Maßnahmenpaket für den Klimaschutz verabschieden. Das Ziel: Deutschland soll bis zum Jahr 2050 treibhausgasneutral werden. Der Weg dahin: noch nicht ausgemacht. Das Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) möchte mögliche Optionen zur Umsetzung mit Akteuren der Energiewende diskutieren.

03.09.2019 | 10117 Berlin | Öffentliche Veranstaltung

Aktuelle Termine

14. Deutscher Energiekongress

Vom 10. bis 11. September richtet die Süddeutsche Zeitung den 14. Deutschen Energiekongress in München aus. Er steht unter dem Motto „Energiewirtschaft im Wandel“.

10.09.2019 - 11.09.2019 | 81677 München | Externe Veranstaltung

Fachgespräch

Fachgespräch "Resilienz digitalisierter Energiesysteme"

Die Energieversorgung wird immer digitaler. Das eröffnet neue Steuerungsmöglichkeiten, macht sie aber auch angreifbarer. Was muss passieren, damit digitale Energieinfrastrukturen sowohl sicher als auch sichernd sind? Wo liegen die Chancen und Herausforderungen, wer sind die Hauptakteure? Darüber diskutieren Fachleute aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der ESYS-Arbeitsgruppe „Resilienz digitalisierter Energiesysteme“ am 19. September in Berlin.

19.09.2019 | 10117 Berlin | Geschlossene Veranstaltung

Aktuelle Termine

ESYS-Jahresveranstaltung Energie.System.Wende. 2019

Wie kann Digitalisierung eine dezentralere Energieversorgung ermöglichen und die Flexibilisierung des Strommarkts unterstützen? Wer trägt die Verantwortung in einem zunehmend dezentralisierten und digitalisierten Energiesystem? Und inwiefern muss sich der rechtliche Rahmen für eine klimaschonende und auch stärker international vernetzte Energieversorgung ändern? Darüber möchte ESYS mit Stakeholdern der Energiewende diskutieren.

19.11.2019 | 10117 Berlin | Öffentliche Veranstaltung

Formate

Energie.System.Wende.

© acatech/Ausserhofer

Forschungsforum Energiewende

© acatech/Ausserhofer

Trialoge zur Energiewende

© Jens Schicke

Fachgespräche

© acatech/Ausserhofer

ESYS-Konferenz

© acatech/Ausserhofer

Veranstaltungsarchiv