© dbb forum berlin

ESYS-Energiesymposium

Integriert, intelligent, international – wie erreicht die Energiewende die nächste Phase?


  • Termin
  • 12. September 2018
  • 09:30 - 18:00
  • Ort
  • dbb forum berlin
  • Friedrichstraße 169
  • 10117 Berlin
  • Veranstaltungsformat
  • Diskussionsforum
  • Öffentliche Veranstaltung

Deutschland hat in der Energiewende die erste Etappe geschafft: Erneuerbare Energien stellen ein Drittel des deutschen Stroms, kleinere Anlagen und neue Akteure prägen das digitaler werdende Energiesystem. Doch der Weg zu einer nachhaltigen, sicheren und bezahlbaren Energieversorgung ist noch weit: die Emissionen im Verkehr und in der Industrie sind zu hoch, es fehlen geeignete Geschäftsmodelle für klimafreundliche Technologien, und die Energie wird nicht effizient genug genutzt. Ein Umdenken ist also erforderlich: nur durch integrierte Maßnahmen und internationale Kooperationen kann Deutschland seinen Beitrag zum Pariser Klimaabkommen leisten und sich als führender Hochtechnologiestandort behaupten.

Wie der Sprung in die nächste Phase der Energiewende gelingen kann, untersucht das Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS). Beim ganztägigen Energiesymposium diskutieren die ESYS-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit rund 250 Akteuren aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft Lösungsansätze, um die Energiewende in Deutschland und Europa wieder zur Erfolgsgeschichte zu machen. In interaktiven Diskussionsformaten behandeln sie diese Fragen:

  • Wie sollte das Energiesystem der Zukunft aussehen?
  • Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, damit die Märkte gleiche Bedingungen für alle Energieträger bieten?
  • Wie verändert die zunehmende Digitalisierung die Energieversorgung und Verkehrskonzepte?
  • Wo gibt es noch Forschungslücken?
Ansprechpartnerinnen