© privat

Dr. Munib Amin

E.ON

Strategy and Innovation
Deputy Head of Research & Technology
Link zur Institution


  • Sektion
  • Technikwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Strommarkt der Zukunft

Expertise

  • Energiesysteme
  • Energietechnologien
  • Energiemärkte
  • Szenariotechniken und Langzeitprognosen

Zur Person

Munib Amin ist in der Abteilung Research & Technology bei E.ON tätig. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Analyse der langfristigen Entwicklung des Energiesystems, die Analyse und Bewertung von Energietechnologien und die Koordination von F&E-Aktivitäten mit externen Partnern (z.B. RWTH Aachen, ETH Zürich). Vor seiner jetzigen Funktion war er in verschiedenen Positionen bei RWE und innogy tätig, zuletzt als Leiter des zentralen Marktanalyse-Teams der innogy.
Munib Amin schloss 2004 sein Studium der Physik an der Universität Kiel ab und promovierte 2009 im Fach Physik an der Universität Düsseldorf. Er leitet die Übungen zu einer Vorlesung über Energiewirtschaft und -technologien an der RWTH Aachen. Munib Amin ist Mitglied des Vorstands der Forschungsvereinigung IERE. Im Akademienprojekt ESYS bringt er seine Expertise in die Arbeitsgruppe „Strommarkt der Zukunft“ ein.