ESYS-Trialog-Resilienz Dezember 2017_Impuls Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff

Impulsgeber Sebastian Lehnhoff (OFFIS - Institut für Informatik) und Trialog-Gäste

Risiken smart managen. Wie schaffen wir robuste digitale Energieinfrastrukturen?

Trialog zur Energiewende


  • Termin
  • 14. Dezember 2017
  • 09:00 - 17:00
  • Ort
  • Allianz Forum Berlin
  • Pariser Platz 6
  • 10117 Berlin
  • Veranstaltungsformat
  • Trialog
  • Geschlossene Veranstaltung

Das Energiesystem wird immer vernetzter und digitaler. Neben Chancen birgt dies auch Risiken. Wie schnell muss die digitale Energiewende vorangetrieben werden, um Chancen gut zu nutzen und Risiken vorzubeugen? Wie können kritische Energieinfrastrukturen so umgestaltet werden, dass ein sicheres und smartes Energiesystem entsteht? Wer sollte daran beteiligt werden und welche neuen Verantwortlichkeiten entstehen?

Darüber diskutierten ESYS-Fachleute gemeinsam mit Stakeholdern aus Politik und Verwaltung, Wirtschaft und organisierter Zivilgesellschaft beim siebten Trialog zur Energiewende, der von der Humboldt-Viadrina Governance Platform veranstaltet wurde. Die ganztägige Dialogveranstaltung fand am 14. Dezember 2017 im Allianz Forum Berlin statt.

Die Trialoge der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform und des Akademienprojekts ESYS werden genutzt, um Projektthemen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und Fragestellungen im Hinblick auf ihre gesellschaftliche Anschlussfähigkeit zu schärfen. Die Ergebnisse fließen in die weitere Arbeit von ESYS ein.

Ansprechpartner