© ifo Institut

Prof. Dr. Karen Pittel

ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung / LMU München

ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen
Leiterin
Link zur Institution


  • Sektion
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Energieunion, Sektorkopplung

Expertise

  • Energieökonomie und -politik
  • Klimawandel
  • Nachhaltigkeit
  • Wachstumsökonomie

Zur Person

Karen Pittel leitet das Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen am ifo Institut. Außerdem ist sie Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Umwelt-, Klima- und Ressourcenökonomie und -politik sowie Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit. Vor ihrer Zeit an der LMU München leitete sie das Zentrum für Wirtschaftspolitik an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Winterthur und forschte an der ETH Zürich sowie der TU Chemnitz.

Die Ökonomin ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth (DFG) sowie der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Im Projekt ESYS engagiert sich Karen Pittel als Mitglied des Direktoriums und in der Arbeitsgruppe „Energieunion“. Außerdem hat sie ihre Expertise in der Arbeitsgruppe „Sektorkopplung“ eingebracht und war Verantwortliche der Sektion Wirtschaftswissenschaften.