© n.n.

Prof. Dr. Ernst-Detlef Schulze

Max-Planck-Institut für Biogeochemie

Emeritus
Link zur Institution


  • Sektion
  • Naturwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Bioenergie

Expertise

  • Biogeochemie
  • Landnutzung
  • Ökosystemprozesse
  • Pflanzenökologie

Zur Person

Ernst-Detlef Schulze ist Pflanzenökologe. Er war 1997 einer der beiden Gründungsdirektoren am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena (bis 2009). Als Wissenschaftliches MPG-Mitglied setzt der frühere Leiter der Abteilung Biogeochemische Prozesse seine Forschungsaktivitäten fort, unter anderem über Fragen zu Ökosystemprozessen, Biodiversität und Landnutzung mit einem Schwerpunkt auf Waldbewirtschaftung. Seit 1999 ist er außerdem Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Zwischen 1997 und 2004 war er zudem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen der deutschen Bundesregierung. Für ESYS bringt er seine langjährige Erfahrung in der Arbeitsgruppe „Bioenergie“ ein.