© Baege/TU Dortmund

Prof. Dr.-Ing. Christian Rehtanz

Technische Universität Dortmund

Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft (ie3)
Institutsleiter
Link zur Institution


  • Sektion
  • Technikwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Sektorkopplung, Integration

Expertise

  • Energieeffizienz
  • Energiesysteme
  • Energiewirtschaft
  • Stromnetze
  • Stromversorgung

Zur Person

Mit dem Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft (IE3) leitet Christian Rehtanz eines der größten energietechnischen Universitätsinstitute Deutschlands. Er forscht unter anderem zur Integration erneuerbarer Energien in das Versorgungsystem, zu Energiespeichern und zur Steuerung von Netzen. Seit 2007 hat er den Lehrstuhl für Energiesysteme und Energiewirtschaft der TU Dortmund inne. Bevor er an die Universität berufen wurde, hat er mehrere Jahre beim Energie- und Automatisierungstechnikkonzern ABB gearbeitet – erst in der Schweiz, später im weltweit tätigen Geschäftsgebiet Power Systems und als Direktor eines Forschungszentrums in China.

Christian Rehtanz ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und hat u.a. in der ESYS-Arbeitsgruppe „Sektorkopplung“ mitgewirkt.