© Fraunhofer EMI

Benjamin Scharte

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut (EMI)

Strategisches Management
Link zur Institution


  • Sektion
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Risiko und Resilienz

Expertise

  • Elektromobilität
  • Kritische Infrastrukturen
  • Resilienzforschung
  • Sicherheitsforschung

Zur Person

Der Politikwissenschaftler und Volkswirt Benjamin Scharte arbeitet seit 2012 im Strategischen Management des Fraunhofer-Instituts für Kurzzeitdynamik (EMI) in Freiburg. Seit 2015 ist er außerdem in der Geschäftsstelle des Leistungszentrums Nachhaltigkeit Freiburg tätig, einer Initiative der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der fünf Freiburger Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Erforschung und Weiterentwicklung der beiden Konzepte Resilienz und Resilience Engineering bildet einen seiner Arbeitsschwerpunkte beim Fraunhofer EMI. Seine Expertise hat Benjamin Scharte im Projekt ESYS in der Arbeitsgruppe „Risiko und Resilienz“ eingebracht.