© DLR

Prof. Dr. Barbara Lenz

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Verkehrsforschung
Leiterin
Link zur Institution


  • Sektion
  • Technikwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Pfadabhängigkeiten im Verkehrssektor

Expertise

  • Güterverkehr
  • Logistik
  • Mobilität
  • Verkehrsforschung

Zur Person

Barbara Lenz leitet das Institut für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR). Dort untersucht ein interdisziplinäres Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, wie sich der Personen- und Wirtschaftsverkehr entwickeln könnte und welche Perspektiven es gibt. Parallel lehrt die Wirtschaftsgeographin als Professorin im Fachgebiet „Verkehrsnachfrage und Verkehrswirkungen“ an der Technischen Universität Berlin. Als Verkehrsforscherin beschäftigt sie sich mit dem Mobilitätsverhalten, der Vernetzung der Verkehrsträger sowie dem autonomen Fahren. Ihr Fachwissen bringt sie in verschiedenen internationalen Gremien ein, etwa im europäischen Verkehrsverband European Conference of Transport Research Institute (ECTRI). Im Projekt ESYS hat sie in der Arbeitsgruppe „Pfadabhängigkeiten im Verkehrssektor“ mitgewirkt.

Im ESYS-Experteninterview erklärt Frau Lenz, wie der Verkehrssektor klimafreundlicher werden kann. Zudem sprach Frau Lenz im Rahmen einer Podiumsdiskussion über die Zusammenhänge von Digitalisierung, Mobilität und Klimaschutz.