© n.n.

Prof. Dr. Karl-Josef Koch

Universität Siegen

Institut für Volkswirtschaftslehre
Universitätsprofessor
Link zur Institution


  • Sektion
  • Wirtschaftswissenschaften

    Expertise

    • Industrieökonomik
    • Regionalökonomie
    • Umweltökonomik
    • Verteilungsgerechtigkeit
    • Verteilungstheorie

    Zur Person

    Der Mathematiker Karl-Josef Koch lehrt seit mehr als 20 Jahren Volkswirtschaftslehre an der Universität Siegen. In seiner Forschung beschäftigt er sich vor allem mit den Themen Umweltökonomie, internationalem Handel, Gleichgewichtstheorie und Wirtschaftswachstum. Er ist Mitglied der European Economic Association, einer internationalen Vereinigung von Wirtschaftswissenschaftlern. Darüber hinaus engagiert sich Koch in der Econometric Society. Diese internationale Einrichtung untersucht den Fortschritt der theoretischen Wirtschaftswissenschaft in ihrer Beziehung zur Statistik und Mathematik.