Veranstaltungen 2015

Trialog

Energiewende = (de)zentral?

Immer mehr Kommunen, Genossenschaften und Unternehmen produzieren mit kleineren Erzeugungsanlagen Strom aus regenerativen Energien. Teils wird die Energie direkt vor Ort genutzt, teils wird sie in zentral gesteuerte Netze eingespeist. Das Zusammenspiel von dezentraler und zentraler Stromerzeugung war Thema des dritten Trialogs der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform und des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) am 4. Dezember in Berlin.

04.12.2015 | 10117 Berlin | Geschlossene Veranstaltung

ESYS-Konferenz 2015

Welche Fragen bewegen die aktuelle Energieforschung?

Welche Fragen bewegen die aktuelle Energieforschung? Zu welchen energiepolitischen Themen kann und sollte ESYS künftig Antworten formulieren? Darüber diskutierten Mitglieder und Gäste des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ bei ihrer ersten Konferenz am 27. November in Berlin.

27.11.2015 | 14195 Berlin | Interne Veranstaltung

Trialog

Recycling metallischer Rohstoffe

Beim zweiten Trialog der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform und des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) am 9. Oktober diskutierten Akteure aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft in Berlin über langfristige Strategien für das Metall-Recycling.

09.10.2015 | 10117 Berlin | Geschlossene Veranstaltung

Fachgespräch

Energiewende und Energieunion

Wie können die deutsche Energiewende und die Europäische Energieunion zusammen gebracht werden und daraus wirksame Anreize für den Klimaschutz entstehen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung des deutschen Akademienprojekts Energiesysteme der Zukunft (ESYS) und dem europäischen Dachverband der technikwissenschaftlichen Akademien (Euro-CASE).

02.07.2015 | 1000 Brüssel | Öffentliche Veranstaltung

Jahresveranstaltung

Energie.System.Wende. 2015

Die Energieversorgung in Deutschland muss auch in der Energiewende sicher bleiben. Bei einem hohen Anteil Erneuerbarer brauchen wir eine zuverlässige Infrastruktur sowie ein gutes Zusammenspiel zwischen Erzeugung, Speichertechnologien und intelligenter Laststeuerung. Wie dies bewerkstelligt werden kann, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ESYS-Jahresveranstaltung 2015.

11.06.2015 | 10117 Berlin | Öffentliche Veranstaltung

Fachgespräch

21. Fachgespräch der Clearingstelle EEG

Am 8. Juni 2015 fand das 21. Fachgespräch der Clearingstelle EEG gemeinsam mit dem Projekt der deutschen Wissenschaftsakademien „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) statt.

08.06.2015 | 14195 Berlin | Öffentliche Veranstaltung

Trialog

Nudging im Energiebereich – die Energiewende „voranstupsen“

Sollte der Staat durch sogenanntes „Nudging“ Anreize zur Verhaltensänderung setzen, um Bürger zum Energiesparen zu bewegen? Doch weiß der Staat überhaupt, was gut für die Gesellschaft ist? Diese und weitere Fragen standen im Fokus des Trialogs „Nudging im Energiebereich“.

05.05.2015 | 10117 Berlin | Geschlossene Veranstaltung

Forschungsforum Energiewende

Dritte Sitzung des Plenums

Am 14. April diskutierte das Plenum des Forschungsforums Energiewende über die Kopernikus-Großforschungsprojekte.

14.04.2015 | 10117 Berlin | Geschlossene Veranstaltung

Round Table

Round Table on Energy Transition

Am 5. und 6. März diskutierten Wissenschaftler mit Expertinnen und Experten der Energiebranche darüber, wie Deutschland und Frankreich gemeinsam Lösungswege für aktuelle Herausforderung entwickeln können.

05.03.2015 – 06.03.2015 | 10117 Berlin | Öffentliche Veranstaltung