© Hanson

Prof. Dr.-Ing. Jutta Hanson

Technische Universität Darmstadt

Institut für Elektrische Energiesysteme
Fachgebiet „Elektrische Energieversorgung unter Einsatz erneuerbarer Energien“
Leiterin
Link zur Institution


  • Sektion
  • Technikwissenschaften
  • Arbeitsgruppe
  • Energieversorgung zentral/dezentral, Flexibilitätskonzepte

Expertise

  • Energiespeicher
  • HGÜ
  • Lastmanagement
  • Stromnetze

Zur Person

Jutta Hanson, Dekanin des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Darmstadt, lehrt elektrische Energieversorgung in der Energiewende. Sie untersucht, wie Energie effizient aus regenerativen Quellen erzeugt und bereitgestellt werden kann. Außerdem beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen von Energiespeichern, Lastmanagement und Elektromobilität auf die Verteilnetzplanung. Ihr Fachwissen ist in verschiedenen Gremien und Forschungsinitiativen gefragt, zum Beispiel im Kopernikus-Projekt ENSURE. Dort wird untersucht, wie das Stromnetz durch eine flexiblere Ausgestaltung an die schwankende Versorgung angepasst werden kann. Im Projekt ESYS engagiert sie sich als Co-Leiterin der Arbeitsgruppe „Energieversorgung zentral/dezentral“.